News

Aktuelles von Dewo Werbeagentur


April 2020

Was sollten Unternehmen jetzt in der Corona-Krise tun?

Viele Jobs sind gefährdet, die Zukunft ist geprägt von Unsicherheit, geplante Einnahmen bleiben aus. Die Coronakrise stellt für die allermeisten Unternehmen eine gewaltige Herausforderung dar. Dabei steckt in jeder Krise auch eine Chance. Es gilt nun mit kühlem Kopf die eigenen Ziele und Strategien anzupassen um gestärkt aus dieser Krise herauszukommmen. Unternehmen sollten die Aufstellung ihres Online-Marketings prüfen und sich Gedanken über die Ausrichtung der digitalen Marktzugangsstrategie machen.

Denn eines dürfte sicher sein:
Die Digitalisierung wird auch bedingt duch die Coronakrise weiter voranschreiten. Wer jetzt still stehen bleibt riskiert auf der Strecke zu bleiben.
 

Online-Marketing Maßnahmen als Chance? Klar.
Aber was ist wichtig?

Der Inhalt der Website - sinnvolle Contenteinpflege

Meist bleibt im Geschäfts-Alltag wenig Zeit um sich eingehender mit der eigenen Website zu befassen. Gute Ideen für relevanten Content scheitern meist da einfach die Zeit und Muße für die Umsetzung fehlt. Dabei ist suchmaschinenoptimierter qualitativ hochwertiger Content ein wichtiger Faktor für den langfristigen Erfolg einer Website. Mit intelligentem Content-Marketing werden aus Besuchern Ihrer Website neue Kunden und gleichzeitig binden Sie bestehende Kunden an Ihr Unternehmen.

Content-Marketing dürfte zukünftig weiter an Bedeutung gewinnen, denn guter Inhalt wird gesucht, gefunden und zu guter letzt liebt auch Google relevanten Inhalt und belohnt dies mit einem besseren Ranking. Nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie sich Gedanken.

Vorbereitet sein auf die Zeit "danach"

Die Welt dreht sich weiter und es kommt die Zeit "DANACH". Bereiten Sie sich jetzt darauf vor. Planen Sie Ihre Produktwerbung, Search-Kampagne (SEA z.B. mit Google Ads) oder einen neuen Newsletter mit nützlichen Mehrwert-Informationen für Ihre Kunden. Damit können Sie dann sofort durchstarten. 

SEO - was machen eigentlich Ihre Suchmaschinenplatzierungen?

Wie rankt denn Ihre Website in den organischen Suchmaschinenergebnissen (also den nicht  bezahlten Ergebnissen). Mit geeigneten SEO-Maßnahmen lässt sich hier auch längerfristig viel erreichen ohne die mitunter recht hohen Klickkosten für bezahlte Anziegen zahlen zu müssen. Suchmaschinenoptimierung ist heute essentiell um besser gefunden zu werden und auch langfristig sollte mit einem Monitoring die Platzierung stets im Blick gehalten werden. 

Onlineshop - auch für Händler vor Ort

Sie verkaufen Produkte oder Dienstleistungen? Dann sollten Sie sich Gedanken über die Erstellung eines Onlineshop machen. Onlineshops boomen seit Beginn der Coronakrise noch mehr als es ohnehin schon der Fall war - und die Betreiber der Onlineshops freuen sich über gute Geschäfte. Abgesehen von der momentan beabsichtigten Vermeidung unnötiger Kontakte dürfte sich das Nutzerverhaltens auch nachhaltig verändern. Die Digitalisierung wird noch schneller voranschreiten und lokale Geschäfte sollten den richtigen Zeitpunkt nicht verpassen um Produkte und Dienstleistungen auch online angemessen präsentieren und direkt verkaufen zu können. 

Rückstand erkennen - jetzt loslegen

Es soll noch Unternehmen geben die keine eigene Website und - kein Witz- noch nicht einmal eine E-Mail Adresse haben. Damit können Sie natürlich das Potenzial und die Chancen der Digitalisierung gar nicht nutzen. Spätestens jetzt sollte jedoch das bisher Versäumte nachgeholt werden. Und auch sonst gibt es immer wieder Rückstände in Sachen Online-Marketing weil dafür im Businessalltag oft einfach keine Zeit bleibt - wobei den handelnden Personen eigentlich schon klar ist das diese Maßnahmen einem Unternehmen viel Nutzen bringen. Und jetzt wäre ein guter Zeitpunkt um auch hier wieder "Up to Date" zu sein.  

Kurz gesagt

Die Coronavirus-Krise verändert das Verhalten der Menschen und auch die Wirtschaft. Unternehmen die digital nicht optimal aufgestellt sind sollten aufgrund des sich weiter veränderndern Nutzerverhaltens jetzt bestrebt sein Versäumtes nachzuholen. Die professionelle Digitalisierung bietet hier neue Chancen für Unternehmen wenn die richtigen Maßnahmen umgesetzt werden.

Interesse am Thema?

Dann sollten wir uns mal unterhalten


  • Direkt anrufen

    +49 (0) 76 64 - 40 34 46 0



  • Direkt Mailen

    Senden Sie uns eine Mail



  • Kontaktformular

    Nachricht über Kontaktformular